Clever reisen!

Asien: Coole Hotels zum heißen Preis

Asien: Coole Hotels zum heißen Preis

Asien: Coole Hotels zum heißen Preis

Ja, es gibt sie: Wow-Hotels zum kleinen Preis. Besonders in Asien finden sich zunehmend Hotelketten, die einem trendigen Zeitgeist Rechnung tragen. Einige verstehen es sogar, trotzdem preiswert zu sein.

Bei den noch kleinen Hotelketten „D2“ und „X2“ könnte man die Formel wie folgt formulieren: Hightech trifft auf einen unschlagbaren Thai-Stil. Elemente aus der thailändischen Kultur und zeitgenössischer lokaler Kunst werden mit besonderer Technik und Annehmlichkeiten vereint. Daraus entsteht dann ein unverwechselbares Hotelambiente. Dieses Konzept streben allerdings nicht nur die bereits genannten Marken „D2“ und „X2“ an. In abgewandelter Form finden sich diese Unterkunftskonzepte auch bei den „Alila Hotels“, „Avani Hotels“ oder den „U-Hotels“ wieder. Einige asiatische Marken folgen einem anderen weltweiten Trend. Dazu zählt beispielsweise die Hotelkette „Shama“. Unter diesem Markenname kann der Kunde großzügige Apartments buchen, ohne das öde Einerlei anderer Ketten ertragen zu müssen. Wo Sie stilvoll in Asien übernachten können, erfahren Sie von mir in der Clever reisen!-Ausgabe 4/14.

Text: Lutz Kaulfuß

Schreibe einen Kommentar