Clever reisen!

Alaska: Gletscher-Eis im Bärenland

Alaska: Zu Besuch im Bärenland

Alaska: Zu Besuch im Bärenland

Berge, Seen und dunkle Wälder – ein Stück hinter Anchorage lockt spektakuläre Natur. Ich berichte über mein Abenteuer in Alaska.

„Immer den ganzen Fuß aufsetzen und fest ins Eis stampfen!“ Henry macht es vor. Sieht ganz einfach aus. „Kleine Schritte, die Fußspitze etwas nach außen drehen und ganz wichtig: Immer die Knie gebeugt halten.“ Im Gänsemarsch bewegen sich die zehn Wanderer hintereinander aufs Eis. Es geht steil bergauf – hinein in den Gletscher. Die etwa zwei Zentimeter langen Stahlkrampen unter den knöchelhohen Wanderschuhen bohren sich in die spiegelglatte Fläche.

Mehr über meinen Alaska-Aufenthalt, wie zum Beispiel die lange Tradition der Hundeschlitten, lesen Sie in der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 1.15 – hier bestellen.

Text und Foto: Daniela Kebel

Schreibe einen Kommentar