Clever reisen!

Südost-Asien: Hotels am Mekong

Mekong: Die Lebensader Südost-Asiens

Mekong: Die Lebensader Südost-Asiens

Der Mekong ist die Lebensader Südostasiens. Auf seiner Reise fließt er durch China, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und letztlich Vietnam. Ich stelle Ihnen Hotels entlang des Mekongs vor.

Thailand

The Imperial Golden Triangle Resort (4*)

Im Norden Thailands, inmitten der Region die auch das „Goldene Dreieck“ genannt wird, liegt das Resort. Das Hotel mit seinen etwas mehr als 70 Zimmern bietet einen schönen Ausblick auf die Flusslandschaft. Die Zimmer haben entweder einen Balkon oder eine Terrasse. Ferner gibt es einen Pool zum Entspannen und Faulenzen. Von hier aus können bequem Ausflüge in die Umgebung unternommen werden (Trekkingtouren, Elefanten Camp, etc.).

Ort: Chiang Rai

Preise: Ab 30 Euro p.P./DZ inklusive Fühstück.

Kann auch bei Neckermann Reisen oder Thomas Cook gebucht werden.

Info: www.imperialhotels.com

Einschätzung: Perfektes Standorthotel

Weitere Hotels entlang des Mekongs in Laos und Vietnam finden Sie in der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 2.15 (erscheint am 7.4.2015)  – hier bestellen.

Fotocredit: iStock

Schreibe einen Kommentar