Clever reisen!

Ibiza: Einsame Buchten & Strände

Ibiza: Die schönsten Buchten & Strände der Baleareninsel

Ibiza: Die schönsten Buchten & Strände der Baleareninsel

Die Baleareninsel erlebt ein Comeback als Party-, Familien- und Seniorenziel. Seit drei Jahren geht es wieder aufwärts mit noch mehr Glanz als in den siebziger und achtziger Jahren. Ich zeige Ihnen die schönsten einsamen Buchten und Strände der Insel.

Viel Platz im hinteren Abschnitt gibt es an der Cala Llenya. Wer es ganz ruhig haben will, macht von dort eine kleine Wanderung an den Cala Nova. Das gilt auch für andere Strände wie Cala de Xarraca oder „Agua Blanca“, alle haben Nebenbuchten, in denen man sich fast wie Robinson fühlen kann. Das gilt besonders für den großen Partystrand Ses Salines, wo in Clubs wie „Jockey“ oder „Sa Trinxa“ bis nach Sonnenuntergang gefeiert wird. Keine fünf Spazier-Minuten hinter dieser Partymeile beginnt ein flacher Felsweg, von dem innerhalb der nächsten zehn Gehminuten kleine Pfade in Minibuchten mit feinstem weißen Sand und türkisfarbenem Wasser wie in der Karibik führen. Mehr über das Comeback von Ibiza, die neuen Angebote und den Aufschwung auf Formenterra lesen Sie in der aktuellen Clever reisen! 2.15 – Hier bestellen.

Text und Bild : Wolfgang Polte

Schreibe einen Kommentar