Clever reisen! CLUB

Spartipps – Wo es jetzt günstig ist

Mit Last-Minute Angeboten richtig sparen

Mit Last-Minute Angeboten richtig sparen

Frühbucher wissen wohin ihre Reise geht. Der Last-Minute-Urlauber hat die Qual der Wahl, wenn er flexibel und spontan ist.

Branchen-Experten sehen für Last-Minute-Bucher noch gute Chancen vor allem für die Türkei. Die türkischen Hoteliers haben sich verkalkuliert: Für die Sommersaison erhöhten sie die Preise, doch die Buchungen blieben aus. Zudem buchen russische Urlauber wegen der Rubel-Krise deutlich weniger Auslandsreisen. Durch die größeren Kontingente auf dem deutschen Reisemarkt fallen nun die Türkei-Preise um bis zu 25 Prozent. Urlaub an der Türkischen Riviera ist daher begehrt und erschwinglich.

Preisbeispiel: Eine Woche Side in dem Vier- Sterne-Hotel Angora ist ab 386 Euro p.P. inklusive Halbpension buchbar (siehe Tabelle „Sommerurlaub“). Griechenland ist trotz der Euro-Krise sowie dem Schuldenstreit ein gern gewähltes Urlaubsziel und wird gut gebucht. Aber es gibt dieses Jahr noch genügend Flug-und Hotelangebote. Last-Minute-Spezialist L‘TUR erhöhte beispielsweise sein Kontin¬gent auf 1.000 Hotels. Preisbeispiel: Eine einwöchige Reise in das Vier-Sterne-Hotel Porto Agia Galini auf Kreta ab 449 Euro p.P. inklusive Frühstück.

Weitere Empfehlungen und Spartipps zum Thema “Wo es jetzt günstig ist” lesen Sie in der neuen Clever reisen! 3.15 (ab dem 07.07. erhältlich) – Hier bestellen.

Text: Amalie Schulte-Fischedick
Bildrechte: Aleksandar Nakic

1 Comment

Leave a Comment