Clever reisen!

Tipps & Tricks: Schnell mal weg

Tipps & Tricks für die Buchung von Last-Minute Angeboten

Tipps & Tricks für die Buchung von Last-Minute Angeboten

Mit Last-Minute-Reisen fliegen Urlauber schnell in die Sonne. Doch wer bei der Buchung nicht aufpasst, zahlt am Ende drauf. Ich gebe Ihnen heute ein paar Insidertipps.

– Definition: Unter Last Minute fallen Reisen, deren Abflug innerhalb der kommenden 14 Tage stattfindet. Sie sind zwischen fünf und 50 Prozent günstiger als der reguläre Katalogpreis. Eine Steigerung sind die Super-Last-Minute-Reisen (s.u.). Der Abreisetermin bei Kurzfristreisen hingegen liegt innerhalb von 4-12 Wochen.

– Super-Last-Minute: Die Super-Last-Minute-Reisen (SLM-Reisen) sind erst wenige Tage vor Abflug verfügbar und nochmals im Preis reduziert. Beispielsweise bietet L‘tur seine SLM-Reisen erst 72 Stunden vor Abflug an. Dafür liegt das Einsparpotential auch bei bis zu 70 Prozent. Beispiel SLM-Pauschalreise: 1 Woche in einem 4*-Hotel in der Türkei, inkl. AI, Flug, Transfer und Zug-zum-Flug war ab ca. 310 Euro p.P. im DZ buchbar.

– Hohe Stornokosten: Die Stornokosten können bis zu 95% betragen. Daher sollte man ggf. eine passende Reiserücktrittskostenversicherung abschließen.

Weitere Tipps & Tricks finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Clever reisen! 3.15 (ab dem 07.07. erhältlich) – Hier bestellen.

Text: Jürgen Zupancic
Bildnachweis: 123rf.com

Leave a Comment