Clever reisen!

Extrakosten: Gepäckgebühr im Zug

Deutsche Bahn

Deutsche Bahn

Gepäck auf Flügen kostet extra. Aber wie sieht es mit den anderen Verkehrsmitteln aus? Wie viel Gepäck Reisende in Bussen und Bahnen mitnehmen dürfen, kläre ich hier.

Gepäck ist bei der Deutschen Bahn kein Problem. Was der Bahnreisende tragen kann, wird gratis mitgenommen.
Bei den Fernbussen ist das schon anders. Hier darf das Handgepäck nicht mehr als 7 Kilo wiegen und mehr als 2 Koffer oder Taschen pro Fahrgast schiebt der Fahrer auch nicht in die Gepäckfächer seines Busses.
Mehr als 30 Kilo sind auch nicht erlaubt.

Die französische Bahn kassiert schon länger für Koffer & Co. In den Fernzügen der SNCF dürfen nur zwei „Handgepäckstücke“ mitgenommen werden. Was dazu gehört, steht in den Beförderungsbedingungen.
Da werden Koffer, Rucksäcke, Reisetaschen oder größere Musikinstrumente aufgezählt. Das dritte oder vierte Gepäckstück kostet 35 Euro – pro Stück. Dazu muss das Gepäck aber beim Ticketkauf registriert werden.
Andernfalls kassiert der Schaffner im TGV 45 Euro für Gepäckstück 3 und 4.

In kanadischen Bahnhöfen stehen Waagen. Hier werden nur Taschen bis zu einem Gewicht von 11,5 Kilo (18 Kilo in der 1. Klasse) gestattet. In kanadischen Zügen wird Reisegepäck in Gepäckwagen verladen. Zwei Koffer/Reisetaschen bis zu einem Gewicht von 23 Kilo sind erlaubt. Schwerere Stücke (bis maximal 32 Kilo) kosten extra.
Die US-Fernbahn Amtrak ist da großzügiger. Auch hier gibt es die 2-Stücke-à-23-Kilo-Regel für aufgegebenes Gepäck. Um alles, was schwerer ist, muss sich der Fahrgast selbst kümmern. In den Schlafwagen der Transkontinentalzüge gibt es Gepäckfächer für alles, was am Gepäckschalter zurückgewiesen wird.

Für Extradienste wiegt auch die Deutsche Bahn Koffer. Das gilt etwa, wenn das Reisegepäck an der heimischen Haustür abgeholt und bis ins zum Zielort gebracht wird. Das kostet dann 17,50 Euro pro Stück, vorausgesetzt, es wiegt nicht mehr als 31,5 Kilogramm. Mehr Gewicht geht nicht.

 

Weitere Insidertipps rund ums Reisen gibt es in der aktuellen Clever reisen! 4.15 – hier online bestellen.

Text: Armin E. Möller
Bild: Deutsche Bahn

1 Comment

  • Mein Tipp : : Nachdem jeder Mensch einen “Koffer” mit Erinnerungen, Erfahrungen und Einstellungen mit sich herum:trägt sollte man einfach einen “Koffer” packen und auf ne lange lange Reise gehen!

    LG kERSTIN

Leave a Comment