Clever reisen! CLUB

Vietnam: Kitesurfen am Mui Né Beach

Vietnam: Kitesurfen am Mui Né Beach

Vietnam: Kitesurfen am Mui Né Beach

Ein scheinbar endlos langer Strand, rote Dünen und trendige Kite-Surfer – Mui Né entwickelt sich zunehmend zum Hot Spot in Vietnam. Hier berichte ich über Mui Né als neues Kite-Surfer-Ziel.

Zwei Surfer scheinen sich ein Rennen zu liefern. In eleganter Körperspannung rasen sie übers Wasser, gezogen von ihren Kites, kleinen bunten Segeln, die sie wie einen Drachen haben steigen lassen. Doch schnell wird klar, die Geschwindigkeit ist nur Mittel zum Zweck. Jede kleine, vom Ufer aus gar nicht erkennbare Welle wird zu scheinbar unvermittelten Sprüngen genutzt. Und was für Sprünge! Die akrobatischen Drehungen und Wendungen der beiden Kite-Surfer sind atemberaubend. Ein anderer Surfer, der in fast hüfthohem Wasser steht, der scheinbar damit beschäftigt ist, die Schnüre seines Segels zu entwirren, hält inne und blickt den beiden nach. Und am Strand wendet eine Gruppe meist jugendlicher Anfänger erst nach mehrmaliger Aufforderung des Trainers ihre bewundernden Blicke ab und fährt fort, die eigenen knallbunten Segel auf dem Sand auszubreiten.

Die Szenerie am rund 19 Kilometer langen Strand von Mui Né unterstreicht augenfällig, dass die Gegend auf dem besten Wege ist, ein neues Trendziel in Vietnam zu werden. Der kleine Ort Mui Né liegt rund 20 Kilometer von der Provinzhauptstadt Phan Thiet entfernt und war lange Zeit eine recht unbekannte Badedestination für Eingeweihte. Erst seit rund zehn Jahren ist er zur festen Größe für immer mehr Vietnam-Urlauber geworden, die im Anschluss an ihre Rundreise noch einen Strandurlaub einlegen wollen. Die ersten folgten noch den Tipps der Kite-Surfer, die den Strand wegen seiner beständigen Winde schon länger schätzen. Die Bedingungen sind sogar so ideal, dass seit einigen Jahren hier auch internationale Wettbewerbe ausgetragen werden, was in der Folge wiederum mehr Gäste anzog.

Mehr Infos zum neuen Trendziel Mui Né finden sich in der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 4.15 – Clever reisen!-Ausgabe 4.15.

Text: Lutz Kaulfuß
Bild: depositphotos.com

Leave a Comment