Clever reisen! CLUB

Leavenworth/ Washington State: Bayern in den USA

Leavenworth/ Washington State: Bayern in den USA

Leavenworth/ Washington State: Bayern in den USA

Die Häuser heißen „Der Ritterhof“, „Edelweiss-Hotel“, „Alpenhaus“ oder auch „King Ludwig House“. Im „München-Haus“ werden Bratwürste nach deutscher Art und Bier in „the Mass-Krug“ angeboten. Mein USA-Tipp: Reise nach Leavenworth im Bundesstaat Washington State.

Die Kulissenbauer und Lüftlmaler haben gut gearbeitet. „This is American Bavaria“ heißt es – und es stimmt. Die Übernachtungspreise sind moderat, weil es viele Hotel- und Motelzimmer gibt, die während der Woche zu Niedrigpreisen ab 50 Dollar/DZ/Nacht angeboten werden. Zum Wochenende und vor allem während der Events ist das Übernachten hier wesentlich teurer – alle Häuser, wie auch die im benachbarten Wenatchee, setzen die Zimmerpreise dann sehr spürbar herauf.

In diesem Fall fährt man am besten gleich weiter am wasserreichen Columbia-River entlang in Richtung Norden nach Chelan. Dort ist es billiger. Die Straße entlang des Flusses führt an endlosen Apfelplantagen und Weinbergen vorbei, bis bei Chelan der Chelan-See erreicht wird. Mit „offenes Land, eine Atmosphäre wie im alten Wilden Westen“ wird der nun folgende Abschnitt des Loops auf dem „North Cascades Highway“ unterhalb des Mount Baker (3.286 Meter) mit seinen Gletschern beschrieben.

Mehr Infos über eine Reise in den Washington State gebe ich in der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 4.15 – hier online bestellen.

Text: Armin E. Möller
Bild: Chamber of Commerce/Brian Munoz/Icicle TV

Leave a Comment