Clever reisen! CLUB

St. Vincent: & die Grenadinen: Ausflug nach Bequia & Mustique

St. Vincent: & die Grenadinen: Ausflug nach Bequia & Mustique

St. Vincent: & die Grenadinen: Ausflug nach Bequia & Mustique

St. Vincent und die Grenadinen sind Orte für Entdecker geblieben. Neben der Hauptinsel St. Vincent locken auch die kleineren Eilande des Archipels wie Bequia und Mustique.

Wer neben St. Vincent die anderen Inseln der Grenadinen besuchen will, findet nahe der Hauptstadt Kingstown Airport und Fährhafen. Für wenig Geld kann man auf die kleine Schwesterinsel Bequia mit ihren langen weißen Sandstränden übersetzen. Oder mit einem Kleinflugzeug für 50 Dollar in 20 Minuten nach Mustique jetten, wo die Reichen und Schönen der Welt normalerweise unter sich sind, aber selbst die Taxifahrer einen Sir Mick Jagger einfach nur „den Mick“ nennen. Oder man bucht einen Segel-Tagestörn zu den Tobago Cays – unzählige, meist unbewohnte Robinson-Inseln umschmeichelt von einem Meerblau, wie man es so intensiv nirgendwo sonst in der Welt findet.

Text: Jürgen Zupancic
Bild: Discoversvg.com/SVG Tourism Authority

Mehr Tipps zu St. Vinvent und die Grenadinen erhalten Sie in der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 4.15 – hier online bestellen.

Leave a Comment