Clever reisen! CLUB

Kostenlos Skifahren: Wintersportziele verschenken Skipässe

Kostenlos Skifahren: Wintersportziele verschenken Skipässe

Kostenlos Skifahren: Wintersportziele verschenken Skipässe

Skiurlaub ist ein teurer Spaß. Schließlich muss neben Unterkunft und Verpflegung auch der Skipass für alle Familienmitglieder einkalkuliert werden. Wer sparen will oder muss, der kann neuerdings Ausschau halten nach einer Wintersportregion, in der man für den Skipass nichts zahlen muss.

Immer mehr deutsche Skigebiete verschenken nämlich ihre Skipässe. Voraussetzung: Man bucht eine Unterkunft vor Ort, die bei der entsprechenden Gästekarte mitmacht.Erfinder dieser Idee war vor einigen Jahren ein Feriendorf im Allgäu: Oberstaufen. Die dortigen Gastgeber wussten selbst, dass sie nicht der Nabel der Skiwelt sind. Die Pistenreviere rund um den Ort auf halber Strecke zwischen Kempten und Bodensee bringen es zusammen auf heimelige 40 Pistenkilometer. Warum dann nicht den Ortsgästen etwas Besonderes anbieten? Heraus kam die Gästekarte „Oberstaufen plus“. Sie ist gleichzeitig ein Skipass. Und: Sie kostet keinen Cent.

Clever reisen! Ausgabe 1/16Mehr Tipps zu Skipässen und Wintersportzielen erhalten Sie in der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 1.16 – hier online bestellen.

 

Text: Jürgen Zupancic
Bild: pixabay

Leave a Comment