Clever reisen!

Naturerlebnis auf der Halbinsel Samaná

Delfin in Samana

Delfin in Samana

Aus dem Inland geht es Richtung Atlantikküste, aber nicht in die Tourismusgebiete am östlichen Zipfel rund um Punta Cana, sondern auf die Halbinsel Samaná. An wunderschönen kleinen Strände bei Las Terrenas ragen Kokospalmen beinahe bis ins Wasser hinein, vor winzigen Cafés in blauen Holzhütten sitzen Gäste, schauen aufs Meer und genießen die Ruhe ohne Touristenrummel. Auf der gegenüberliegenden Seite der Halbinsel, aus Santa Barbara de Samaná, starten Ausflugsboote in die Bucht von Samaná und zum Nationalpark Los Haitises.

„Da hinten!“, ruft einer der zehn Passagiere in dem offenen Ausflugsboot und zeigt nach links. Sofort dreht der Bootsführer in rasanter Fahrt bei, das Wasser spritzt, jetzt heißt es gut festhalten. In der Kurve liegen die Passagiere fast waagerecht. Dann stoppt der Motor ruckartig, das kleine Boot schaukelt geräuschlos auf den Wellen. Höchstens 20 Meter entfernt taucht eine Flosse auf. Dann noch eine. Alle Kameras klicken, die Beobachter sind entzückt. Ein Schauspiel von nur wenigen Sekunden, und Bilder von winzigen Teilen einiger Rückenflossen. Alle starren auf die Wasseroberfläche, als es plötzlich auf der anderen Seite des Bootes platscht. „Drei, vier, fünf“, zählt jemand aufgeregt – die vier paarweise schwimmenden Tiere in einiger Entfernung noch nicht mitgerechnet. Blitzschnell tauchen sie auf und ab, schwimmen um das Boot und darunter durch, springen nebeneinander gut einen Meter aus dem Wasser.

Mehr als eine Stunde dümpelt das Boot mit ergriffenen Passagieren inmitten der Bucht, pralle Sonne und Hitze sind vergessen. Doch so unvermittelt, wie sie gekommen waren, verschwinden sie wieder. Erst, als minutenlang nirgends mehr eine Flosse auftaucht, tuckert das Schiffchen langsam weiter durch die beeindruckende Felsenlandschaft mit ihren faszinierenden Höhlen und Mangrovenwäldern.

Über weitere verborgene Schätze in der Karibik berichte ich in der neuen Ausgabe des Reisemagazins Clever reisen! – Ausgabe 1.16 hier online bestellen.

 

Text: Daniela Kebel
Bildquelle: Daniela Kebel

 

Leave a Comment