Clever reisen! CLUB

Südafrika: Erlebnis Garden Route

Südafrika: Erlebnis Garden Route

Südafrika: Erlebnis Garden Route

Über 750 Kilometer erstreckt sich die Garden Route von Kapstadt bis Port Elizabeth, sie bietet schroffe Berge, Steilküsten, einsame weiße Sandstrände sowie tiefe Wälder und grüne, fruchtbare Landschaften. Den Namen gaben ihr die ersten Siedler.

Ein paar Wolken verhängen die Bergspitzen, die weit entfernt bizarr in den Himmel ragen, davor erstreckt sich scheinbar endlos das satte Grün der Landschaft. Es ist Farmland, hindurch schlängeln sich staubig braune Schotterpisten. Auf ihnen rumpeln noch staubigere Autos, auf den Ladeflächen der Geländewagen sitzen dicht gedrängt die Arbeiter, knatternde Mopeds sind viel zu schwer beladen.

Mit einem Geländewagen führt die Tour entlang Südafrikas Garden Route, die genau das ist, was ihr Name verspricht: Der Garten des Landes. Obstplantagen, soweit das Auge reicht. Süßer Duft von reifen Früchten hängt in der Luft. Dennoch hat die Bezeichnung Garden Route eher eine historische Bedeutung als die eines Paradieses aus farbenfroh blühenden Blumen. Die ersten Siedler waren überrascht, wie fruchtbar dort der Boden ist im Vergleich zum trockenen Inland und nannten es schlicht Garten. Sie fanden mit mildem Klima und regelmäßigen Niederschlägen ideale Bedingungen für die Landwirtschaft vor.

Text: Daniela Kebel Fotos: South African Tourism, flickr, pixabay, depositphotos

In der Ausgabe Clever reisen 3/16 gibt es noch mehr Reisetipps für Südafrika. Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Reise-Magazin Clever reisen! bestellenClever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Leave a Comment