Asien auf die günstige Tour: richtig sparen

Asien auf die günstige Tour
Asien auf die günstige Tour
Sri Lanka, Philippinen oder Vietnam – Allesamt beliebte Winterreiseziele. In einer zweitteiligen Serie gebe ich wertvolle Spartipps.

Spartipp: Richtige Flughafenwahl

Nahezu alle führenden Veranstalter haben mittlerweile die Bahnanreise – das sogenannte Rail & Fly-Ticket – in ihre Pauschalarrangements
eingebunden. Daher können Reisende sich einen passenden preiswerten Abflugflughafen auswählen. Wieviel dadurch eingespart werden kann, zeigt das Beispiel von Schauinsland Reisen für Flüge nach Bali.

Ab Düsseldorf hebt man beispielsweise mit Singapore Airlines am 16. Dezember für einen Flugzuschlag von „nur“ 185 Euro ab.
Wählt man jedoch für den selben Abflugtag die Verbindung mit Qatar Airways ab Frankfurt, muss der Passagier einen Zuschlag von stolzen 445 Euro berappen. Immerhin ein Preisunterschied von 260 Euro pro Person.



McHotel - Hotelpreisvergleich


Hitpreise der Airlines nutzen

Diesen Winter trumpft eine Fluggesellschaft auf dem deutschen Markt mit Hammerpreisen auf und sorgt damit für viel Aufsehen. Es handelt sich um die Fluglinie China Airlines. Die taiwanesische Fluggesellschaft ist seit 2011 Mitglied der Allianz Skyteam und somit Partner von Alitalia, Air France/KLM, Delta Airlines, Garuda oder Vietnam Airlines.

Mit absoluten Hitpreisen unterbietet sie nicht nur die asiatische Konkurrenz, sondern auch die arabischen Fluggesellschaften. Deshalb berücksichtigen gleich mehrere unserer Preisbeispiele bei der Anreise diese Fluggesellschaft. Wie gut die Ticketpreise sind, zeigt ein Preisbeispiel aus dem Katalog von FTI Touristik für Flüge nach Bali. Hier müssen Passagiere bei einem Abflug ab Frankfurt am 09. Dezember bei Qatar Airways einen Aufschlag von 36 Euro berappen. Entscheidet man sich allerdings für China Airlines, erhalten die Passagiere einen Preisnachlass von 163 Euro. Gegenüber der Reise mit Qatar Airways immerhin eine Preisdifferenz von 199 Euro pro Passagier.

Ein ganz ähnliches Bild ergibt sich bei Meier´s Weltreisen. Für Flüge nach Bali gewährt der Veranstalter bei der Auswahl der Fluggesellschaft China Airlines einen saftigen Preisnachlass von bis zu 222 Euro (Reisezeitraum 01.11. bis 15.12.16 und 27.12.16 bis 30.04.17). Erfolgt die Fluganreise hingegen mit Thai Airways, muss der Kunde einen Aufschlag von 94 Euro hinblättern. Immerhin ein Preisunterschied von 316 Euro pro Passagier.

China Airlines trumpft aber auch auf den Strecken nach Vietnam (Hanoi und Saigon) auf. Bei Meier´s Weltreisen lassen sich dadurch 142 Euro gegenüber Vietnam Airlines oder 204 Euro gegenüber Thai Airways einsparen (Foto: Marktcontroll Archiv, Geoplan Reisen).

Asien auf die günstige Tour – Teil 2

Text: Dominik Peter Bilder: Marktcontrol Archiv, Geoplan Reisen

In der Ausgabe Clever reisen 4/16 gibt es noch mehr nützliche Spartipps und zudem die besten Preise. Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Reise-Magazin Clever reisen! bestellenClever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

More from Redaktion

EL Al bietet günstige Flüge nach Israel

Die Airline El Al bietet aktuell einen Sommer-Sondertarif für Flüge ab München...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.