Test & Rat

Clever reisen: Kofferpacken ohne Stress

Mit der richtigen Planung lässt sich Stress im Urlaub vermeiden…

Mit der richtigen Planung lässt sich Stress im Urlaub vermeiden…

Kofferliste. Das Teil ist in etwa so lang wie der kleine Finger. Es wiegt vielleicht 10 Gramm – eher weniger – und ist auf Reisen für Brillenträger unverzichtbar: der Minischraubendreher! Weiß man doch, wenn es am wenigsten passt, lösen sich die Schräubchen, die eine Brille zusammenhalten. Größere Schraubenzieher und selbst das Schweizer Taschenmesser helfen in solchen Fällen nicht weiter. Man braucht schon den Winz-Schraubenzieher vom Optiker. Ohne geht’s nicht. Damit man so etwas im Urlaub griffbereit hat, setzt man es auf die Kofferliste.

Darauf notiert man Alles und Jedes, was in den Ferien ganz sicher oder auch nur ‚eventuell‘ – wie das Brillenwerkzeug – gebraucht wird. Die Kofferliste ist eine Einpackliste, auf der man alles abhaken kann, was in den Koffer gehört. Clever reisen! hat solch eine Liste, die über Jahre hinweg entstanden ist, ins Netz gestellt. Sie kann hier gratis abgerufen werden. Manches wirkt abseitig, wie etwa das fünf Zentimeter breite ‚textile Klebeband‘, das auch ‚Duckband‘ genannt wird.



Es bewährt sich als erste Hilfe, wenn etwa ein Loch in der Badetasche geflickt werden muss oder ein Rucksackriemen verstärkt werden soll. Damit kann man übrigens auch den Minischraubendreher an die Innenseite der Kofferwand kleben. Dort findet man ihn leicht, wenn etwa die Brille auseinanderzufallen droht. Ihn im Handgepäck mitzunehmen, wäre nicht so klug. Sicherheitskontrolleure am Airport konfiszieren auch kleine Werkzeuge.

Text: Armin E. Möller
Bildquelle: Fotolia

Kofferliste sie und er downloaden

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

Leave a Comment