News

Museum of Contemporary Art Tokyo (MOT) wieder geöffnet. Sparen mit dem Museumspass

Nach einer umfassenden dreijährigen Renovierung hat das Museum of Contemporary Art Tokyo (MOT) erstmals wieder seine Türen für Besucher geöffnet. Ab sofort präsentiert das Museum rund 5.400 zeitgenössische Kunstwerke und vergrößerte somit seine Sammlung um 400 neue Stücke. Anlässlich der großen Wiedereröffnung zeigt das MOT zwei aufwendig kuratierte Ausstellungen, die bis zum 16. Juni 2019 zu sehen sein werden.

Sparen mit neuem MOT Museumspass

Neu in diesem Jahr ist der ganzjährig nutzbare MOT PASSPORT: Besitzer profitieren von zahlreichen Ermäßigungen für Begleitpersonen und Rabatte im Restaurant 100 Spoons und dem SANDWICH UPSTAIRS Café & Lounge sowie im Museumsshop. Inhaber des Museumspasses können die MOT Collection-Ausstellungen beliebig oft während des Geltungszeitraums besuchen, Sonderausstellungen sind auf vier kostenfreie Besuche begrenzt.

Hinzu kommen weitere Ermäßigungen in den von den Tokyo Metropolitan Foundation for History and Culture betriebenen Museen wie Tokyo Metropolitan Teien Art Museum, Tokyo Photographic Art Museum, Tokyo Metropolitan Art Museum, Tokyo Metropolitan Edo-Tokyo Museum, Edo-Tokyo Open Air Architectural Museum, Tokyo Bunka Kaikan. Der MOT PASSPORT ist für umgerechnet 32 Euro (4.000 JPY) erhältlich.

Die Wiedereröffnung des MOT wird mit zwei Ausstellungen gefeiert: Weavers of Worlds — A Century of Flux in Japanese Modern/ Contemporary Art und Pleased to meet you. New Acquisitions in recent years. Der Eintritt für die Sonderausstellung “Weavers of Worlds — A Century of Flux in Japanese Modern/ Contemporary Art” liegt bei umgerechnet zehn Euro (1.300 JPY). “Pleased to meet you. New Acquisitions in recent years” kann für circa vier Euro (500 JPY) besucht werden.

Museum für zeitgenössische Kunst Tokyo (Museum of Contemporary Art Tokyo)

4-1-1 Miyoshi, Koto-ku, Tokyo 135-0022 Japan

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr

www.mot-art-museum.jp/eng

Weitere Informationen zum Museum of Contemporary Art Tokyo unter www.mot-art-museum.jp/deu und zu Tokio unter www.gotokyo.org und www.tokyotokyo.jp

Schreibe einen Kommentar