News

KLM erweitert Flug-Angebot und verbindet Amsterdam mit Guanacaste

Zwei Jahre nach dem Start des ersten Direktfluges nach Costa Rica erweitert die Fluglinie KLM ihr Angebot und bietet ab dem 29. Oktober 2019 Flüge von Amsterdam in die Region Guanacaste an.

Viermal pro Woche, nämlich jeweils dienstags, freitags, samstags und sonntags, wird eine Boeing 787-9 Dreamliner mit 30 Sitzplätzen in der Business Class, 45 in der Economy-Comfort Class und 219 in der Economy Class um 11:35 Uhr in Amsterdam-Schiphol starten und um 17:15 Uhr Ortszeit in Costa Ricas Hauptstadt San José landen.

Um 19:15 Uhr geht es weiter nach Liberia (Guanacaste), wo das Flugzeug um 20:10 Uhr landet und nach einem kurzen Aufenthalt von 65 Minuten den Rückflug nach Amsterdam antritt. Die Möglichkeit, mit demselben Ticket nach San José zu fliegen und von Liberia aus die Rückreise nach Europa anzutreten, bietet eine ideale Kombination für alle Reisenden, die Costa Rica erkunden möchten.

Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden, günstige Hotels findet ihr auf www.mchotel.de