News

Winterkataloge: Schauinsland Reisen setzt auf Hotels in bester Lage zu Strand und Meer

Ab sofort liegt das neue Winterprogramm des Duisburger Reiseveranstalters in den Reisebüros aus. Über 1.100 Katalogseiten mit über 50 neuen Hotels im Nah- und Fernbereich machen Lust auf Urlaub. Beim Ausbau und der Gestaltung seines Winterportfolios fokussiert sich Schauinsland Reisen auf Hotels in Toplagen.

Zielgebietsübergreifend bleiben die Preise stabil. Im Rahmen von Sonderaktionen, die insbesondere während der Frühbucherphase bis Ende August angeboten werden, liegen die Preise teilweise sogar unter dem Vorjahr. Frühbucherangebote von bis zu 30 Prozent sind bis zum 31. August buchbar. In Ägypten müssen Urlauber im kommenden Winter in der Hochsaison mit leichten Preissteigerungen im kleinen einstelligen Prozentbereich rechnen.



Ausbau des Kreuzfahrtkombinationsangebots und viele neue Routen
Zusätzlich zu den vielen Hotelneuheiten baut Schauinsland Reisen sein Kreuzfahrtangebot sowohl in der Anzahl als auch mit Blick auf die Reedereien weiter aus. Ab diesem Winter haben die Duisburger erstmals Costa Kreuzfahrten im Portfolio.

Mit der Costa Smeralda, dem neuesten Flaggschiff der Flotte, stechen Urlauber ab Barcelona zu einer siebentägigen Mittelmeerkreuzfahrt in See. Die Costa Diadema startet ab Abu Dhabi zu einer einwöchigen Reise unter dem Motto “Wüste und Wolkenkratzer”. Neu ist auch die Atlantikroute mit der Mein Schiff Herz ab Teneriffa. Hier werden die verschiedenen Kanarischen Inseln, Madeira und die Kapverden angesteuert.

Ein neues Highlight auf der Fernstrecke ist eine Asienroute mit AIDAbella. Ab Bangkok werden verschiedene Ziele in Thailand und Malaysia sowie der Insel- und Stadtstaat Singapur angefahren.

WERBUNG: Günstige Flüge mit dem Flug-Preisvergleich discountflieger.de finden, preiswert übernachten mit dem Hotel-Preisvergleich mchotel.de