News

easyJet führt neue Verbindung ab Berlin an die spanische Küste ein

Die ersten Flüge nach Valencia starten am 29. März 2020 und sind ab sofort buchbar

easyJet, Europas führende Fluggesellschaft, kündigt eine neue Verbindung für sein Flugangebot ab Berlin-Schönefeld an. Mit dem Start des Sommerflugplans 2020 können sich Fluggäste aus Berlin und Umgebung auf Flüge nach Valencia – der drittgrößten Stadt Spaniens – freuen. Die geschichtsträchtige Stadt an der Mittelmeerküste hat viel zu bieten: mediterrane Entspanntheit, schöne Strände und kulturelle Vielfalt mit ihrer historischen Altstadt und modernen Museen. Bekannt ist Valencia ebenfalls für ein ausgezeichnetes gastronomisches Angebot, wobei die weltbekannte Paella nur ein Höhepunkt von vielen ist.

easyJet-Passagieren stehen mit dem Sommerflugplan 2020 neben Valencia tausende Sitzplätze zu beliebten Sonnenzielen wie Pula in Kroatien, die griechische Insel Kefalonia oder Palma de Mallorca sowie für Städtetrips nach Paris, Wien oder Brüssel zur Verfügung.

Die neue Strecke im Überblick:
Berlin-Schönefeld – Valencia bis zu 2x wöchentlich (Mo, Do), ganzjährig, ab 29. März, ab 39,99 Euro*
*Preise pro Person inkl. Steuern sowie Verwaltungs- und Kreditkartengebühren. One-Way basierend auf zwei Passagieren, die mit der gleichen Buchung reisen. Reisezeitraum: 29. März 2020 – 24. Oktober 2020, nach Verfügbarkeit gültig ab dem 11.12.2019. Weitere Informationen auf easyJet.com.

 

WERBUNG: Günstige Flüge findet ihr ganz leicht mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de, günstig übernachten könnt ihr mit dem Hotel-Preisvergleich auf mchotel.de