News

Singapore Airlines nimmt Brüssel in ihr Streckennetz auf

Singapore Airlines wird im nächsten Jahr Brüssel als neues europäisches Ziel in ihr Streckennetz integrieren. Der erste Nonstop-Flug ab Singapur in die belgische Hauptstadt wird am 25. Oktober 2020 stattfinden.

Vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen wird der Flug unter der Nummer SQ304 jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag um 23:55 Uhr (Ortszeit) in Singapur starten. Der Rückflug mit der Nummer SQ303 wird Brüssel montags, donnerstags, freitags und samstags um 11:20 Uhr (Ortszeit) verlassen. Singapore Airlines wird auf dieser Strecke den Airbus A350-900 einsetzen.

“Wir freuen uns, Flüge nach Brüssel aufzunehmen – eine Stadt, die sowohl ein wichtiges wirtschaftliches als auch ein politisches Zentrum in Europa ist. Dies ist auch das Bekenntnis von SIA, unsere Netzwerkreichweite ständig zu erweitern und unseren Kunden ein nahtloses Reiseerlebnis zu bieten”, sagte Tan Kai Ping, Senior Vice President Marketing Planning von Singapore Airlines.

Mit der Einführung der neuen Strecke kann Singapore Airlines die Verbindung der Benelux-Länder nach Singapur durch Direktflüge von Amsterdam, Düsseldorf und Brüssel aus verbessern.

Tickets für die neuen Flüge nach Brüssel werden ab dem 17. Dezember 2019 über verschiedene Vertriebskanäle zum Verkauf angeboten.

 

WERBUNG: Günstige Flüge findet ihr ganz leicht mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de, günstig übernachten könnt ihr mit dem Hotel-Preisvergleich auf mchotel.de